15 Juli 2024, 22:55

Die 13 schönsten Städte in Südfrankreich, die Sie unbedingt besuchen sollten

Aktualisiert : 2 Juli 2024

Frankreich ist bekannt für seine kulturelle und geographische VielfaltAber Südfrankreich hat einen besonderen Charme, der jeden Besucher in seinen Bann zieht. In diesem Artikel nehme ich Sie mit auf eine Entdeckungsreise zu den 13 der symbolträchtigsten Städte dieser Regionjede mit ihrem einzigartigen Charakter und ihren verborgenen Schätzen. Von den malerischen Gassen von Aix-en-Provence über die glamourösen Strände von Nizza bis hin zum historischen Reichtum von Avignon - ein Besuch der schönsten Städte Südfrankreichs ist eine Einladung zum Staunen. Lassen Sie sich führen, um eine sonnige Reise !

Nizza, die Pracht der Côte d'Azur

Versteckt zwischen den Bergen und dem MittelmeerNizza ist ein Juwel an der Côte d'Azur. Diese elegante und gleichzeitig beliebte Stadt bietet eine perfekte Mischung aus Kultur, Kunst, Geschichte und Freizeit. Flanieren Sie auf die berühmte Promenade des AnglaisDie Promenade von Bordeaux ist eine sonnenverwöhnte, palmengesäumte Straße, auf der das Azurblau des Himmels mit dem des Meeres verschmilzt.

Cours SaleyaDer Cours Saleya in Nizza

Besuchen Sie die Altstadt von Nizzamit seinen engen und farbenfrohen Gassen, um die wahre Seele der Stadt zu entdecken. Verpassen Sie nicht der Blumenmarkt auf dem Cours Saleyaein Festival der Farben und Düfte. Und für Kunstliebhaber, das Matisse-Museum und das Marc Chagall-Museum sind ein Muss. Nizza hat auch eine berühmte Gastronomie, wo der Salade Niçoise und die Socca auf Sie warten, um Ihre Geschmacksknospen zu wecken.

Avignon, die Stadt der Päpste

Avignon versetzt Sie in eine andere Zeit, in der es die Stadt der Päpste war. Diese Stadt der Kunst und Geschichte ist berühmt für seinen imposanten Papstpalastein Meisterwerk der gotischen Architektur und der größte gotische Palast in Europa. Avignon lädt Sie ein, durch seine gepflasterten Straßen zu schlendern, die belebten Plätze zu entdecken und die die berühmte Brücke Pont Saint-Bénézetdie auch als Pont d'Avignon bekannt ist.

Im Juli verwandelt sich die Stadt in eine Freilichtbühne mit dem Festival d'Avignoneines der weltweit größten Treffen für Theater und darstellende Kunst. Die Gastronomie in Avignonmit seinen provenzalischen Spezialitäten, verspricht auch geschmackliche Entdeckungen. Avignon ist ein unumgänglicher Zwischenstopp, reich an Geschichte und Kultur, auf der Reise durch die schönen Städte Südfrankreichs!

Aix-en-Provence, die Eleganz der Provence

Aix-en-Provence ist eine Stadt, in der die Kunst des Lebens eine große Rolle spielt. Sie ist bekannt für seine farbenfrohen MärkteAix ist eine Hymne an die provenzalische Gemütlichkeit, mit erfrischenden Brunnen und barocken Fassaden. Schlendern Sie über die den Cours Mirabeaueine Allee mit jahrhundertealten Platanen und charmanten Cafés, die das pulsierende Herz der Stadt ist. Kunstliebhaber werden einen Besuch von das Atelier von Cézannein dem der berühmte Maler einige seiner bekanntesten Werke schuf.

Aix Cathedral in Aix-en-Provence, FrankreichAix-en-Provence

Aix-en-Provence ist auch eine Stadt des Wassers, mit seinen römischen Thermen und modernen Spasdie perfekt für einen Moment der Entspannung sind. Bei einem Spaziergang durch die Straßen werden Sie eine harmonische Mischung aus Geschichte, Kultur und Wellness entdecken, was Aix-en-Provence zu einer unvergesslichen Etappe auf Ihrer Reise durch die schönsten Städte Südfrankreichs macht!

Saint-Tropez, die Ikone des Jetsets

Saint-Tropez, einst ein einfaches Fischerdorfist heute ein beliebtes Reiseziel für den internationalen Jetset. Diese kleine Stadt an der Côte d'Azur verführt durch seinen malerischen Hafen, seine feinen Sandstrände und seine glamouröse und entspannte Atmosphäre. Schlendern Sie am Kai entlang, wo luxuriöse Yachten neben kleinen bunten Booten liegen.Erleben Sie die lebhafte Atmosphäre in den Straßencafés.

Morgens auf einem kleinen Platz mit Geschäften und Cafés im Zentrum der Altstadt von Saint-Tropez, Frankreich, einem beliebten Urlaubsort an der Französischen Riviera.Die Gassen von Saint-Tropez

Die Markt auf dem Place des Licesauf dem sich Einheimische und Prominente treffen, ist ein Muss, um regionale Produkte zu entdecken. Besuchen Sie auch den die Zitadelle von Saint-Tropezund bietet einen Panoramablick auf die Stadt und das Meer. Saint-Tropez ist ein charmanter Ort, an dem sich Chic mit provenzalischer Authentizität verbindet!

Marseille, die mediterrane Dynamik

Marseille, die älteste Stadt Frankreichsist ein Schmelztiegel der Kulturen und ein lebendiges Beispiel für die Dynamik des Mittelmeerraums. Diese Hafenstadt mit ihrer tausendjährigen Geschichte bietet eine einzigartige Mischung aus Authentizität und Modernität. Der Alte Hafen, das pulsierende Herz von Marseille, ist ein lebendiger Ort, der von Cafés und Restaurants gesäumt wird. Besuchen Sie auf jeden Fall die majestätische Basilika Notre-Dame de la Gardedie einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt und das Meer bietet.

Panoramablick auf Marseille und den alten HafenBlick auf Marseille und den alten Hafen

Marseille ist auch berühmt für sein malerisches Viertel Le Panier, seine türkisfarbenen Calanques und natürlich seine Gastronomie mit die Bouillabaisse als emblematisches Gericht. Diese kosmopolitische Metropole wird Sie mit ihrer Energie, ihrem kulturellen Reichtum und ihrer Offenheit zum Mittelmeer hin begeistern.

Cannes, der Glanz des Kinos und des Luxus

Cannes ist ein Synonym für Glamour, weltweit bekannt für sein internationales Filmfestival. Neben dem roten Teppich und dem Glitzer ist Cannes eine elegante Stadt mit wunderschöne SträndeDie Promenade de la Croisette ist mit Palmen und Luxusgeschäften gesäumt und hat einen charmanten alten Hafen. Machen Sie einen Spaziergang durch das historische Viertel Le SuquetHier führen gepflasterte Gassen zu spektakulären Ausblicken auf die Bucht und die Stadt.

Frankreich, Französische Riviera. Cannes. StrandDie Kreuzfahrt in Cannes

Cannes ist auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Erkundungen. die Lérins-InselnEine Oase der Ruhe und des Grüns. Ob Sie nun ein Filmfan sind, ein Liebhaber von High-End-Shopping oder einfach auf der Suche nach einem Ort, an dem Sie sich wohlfühlen können. schicke StrandatmosphäreCannes bietet ein einzigartiges Erlebnis an der Côte d'Azur.

Toulon, zwischen Meer und Bergen

Toulon ist eine Stadt, die oft verkannt wird, aber voller Überraschungen steckt. Ihr Hafeneiner der schönsten in Europa, ist der ideale Ausgangspunkt, um die Reede und die umliegenden Inseln zu erkunden. Die Altstadt von Toulonmit ihren engen Gassen und bunten Märkten ist ein charmanter Ort, um die lokale Kultur zu entdecken. Verpassen Sie nicht der Mont FaronDer Faronon ist mit der Seilbahn erreichbar und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Küste.

Kabine der Seilbahn über der Küstenstadt. Toulon, FrankreichBlick auf Toulon von der Seilbahn aus

Toulon ist auch bekannt für seinen MarinestützpunktEin Besuch der Marinemuseen ist ein Muss für alle, die sich für maritime Geschichte interessieren. Mit seinen ruhigen Stränden und GrünflächenToulon ist ein angenehmes Reiseziel, das Entspannung und Entdeckung miteinander verbindet!

Arles, das Tor zur Camargue

Arles, eine der schönsten Städte in Südfrankreich, ist berühmt für sein römisches Erbe und seine Verbindung mit Vincent Van Gogh. Die Arena von Arlesein beeindruckendes römisches Amphitheater, wird auch heute noch für Veranstaltungen und Stierkämpfe genutzt. Die Stadt ist auch ein Knotenpunkt für Fotografie und veranstaltet jedes Jahr die Rencontres d'Arlesein renommiertes internationales Festival.

Machen Sie einen Spaziergang durch das historische Zentrum und bewundern Sie die mittelalterliche Architektur und die viele Orte, die von Van Gogh gemalt wurden. Arles ist eine Stadt, die historisches Erbe, künstlerische Kultur und natürliche Schönheit vereint. Entdecken Sie die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten!

Montpellier, die junge und dynamische Stadt

Montpellier, mit seinem mittelalterlichen historischen Zentrum und seiner modernen Architektur, ist eine Stadt voller Kontraste. Bekannt für seine UniversitätenMontpellier zieht eine junge und kosmopolitische Bevölkerung an. Bummeln Sie durch das eklektische Viertel ÉcussonDie engen Straßen sind voll von unabhängigen Geschäften, Kunstgalerien und lebhaften Cafés.

Blick auf die Kathedrale Saint-Pierre in Montpellier von einer Gasse im historischen Zentrum der Stadt aus (Okzitanien, Frankreich)Eine Gasse in Montpellier

Die Place de la Comédie, das Herz der Stadt, ist ein Ort der Begegnung und der Festlichkeiten. Montpellier ist auch ein guter Ausgangspunkt für Entdeckungen. die feinen Sandstrände des Mittelmeersnur wenige Minuten mit der Straßenbahn entfernt. Diese dynamische und sonnige Stadt vereint Geschichte, Kultur und eine typisch mediterrane Lebensart!

Nîmes, der römische Fußabdruck

Nîmes, eine der schönen Städte in Südfrankreich, ist eine der schönsten Städte der Welt. berühmt für seine römischen Denkmäler die bemerkenswert gut erhalten sind. Die Arènes de NîmesDie Arena von Nîmes, ein antikes Amphitheater, das noch immer für Konzerte und Stierkämpfe genutzt wird, ist ein beeindruckendes Zeugnis der römischen Ingenieurskunst. In der Nähe, das Maison Carrée, ein eleganter römischer Tempel, inspiriert weiterhin Architekten auf der ganzen Welt.

arènes de Nîmes, Gard, Okzitanien, FrankreichDie Arena von Nîmes

Nîmes ist auch eine moderne Stadt, mit attraktiven Grünflächen wie die Jardins de la Fontaineeiner der ältesten öffentlichen Parks in Europa. Die Stadt ist ein kultureller Knotenpunkt und vermischt ihr antikes Erbe mit einer lebendigen zeitgenössischen Kunstszene. Die Verkostung lokaler Spezialitäten, wie z.B. Brandade de Cod, rundet das Erlebnis in Nîmes ab.

Carcassonne, die mittelalterliche Stadt

Carcassonne ist eine wahre Reise in die Vergangenheit ! Die mittelalterliche Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist eine der beeindruckendsten Festungen in Europa. Machen Sie einen Spaziergang durch die Stadtmauern und mittelalterlichen Türmen und spüren Sie die Geschichte bei jedem Schritt. Die Basilika Saint-Nazairemit ihren bemerkenswerten Glasfenstern und der gotischen Architektur ist ein Juwel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Panoramablick auf die Altstadt von Carcassonne - FrankreichDie Zitadelle von Carcassonne

Carcassonne ist auch berühmt für sein Sommerfestivaldas Künstler aus der ganzen Welt anzieht. Die Stadt bietet ein authentisches gastronomisches Erlebnis, mit Spezialitäten wie Cassouletin den vielen traditionellen Restaurants zu genießen. Carcassonne ist ein Muss für alle, die Geschichte und mittelalterlichen Charme lieben.

Sète, das Venedig des Languedoc

Sète ist eine einzigartige Hafenstadt, in der Kanäle und Brücken eine malerische Atmosphäre schaffen. Bekannt für seinen lebhaften FischerhafenSète ist ein Paradies für Liebhaber von Meeresfrüchten, mit Märkten und Restaurants, die frische Produkte aus dem Mittelmeerraum anbieten. Die Stadt ist auch berühmt für ihre WasserwettkämpfeDie Stadt ist bekannt für ihre Wasserspiele, eine spannende lokale Tradition.

Die Seestadt Sète, das kleine Venedig des Languedoc, Hérault, Okzitanien, FrankreichDie Stadt Sète

Klettern Sie auf den Mont Saint-Clair für eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt, das Meer und den Etang de Thau. Sète ist auch eine kulturelle Hochburg, mit das Museum Paul Valéry und zahlreiche Festivals das ganze Jahr über. Diese authentische und lebendige Stadt bietet Ihnen ein Erlebnis, das maritime Tradition, Kultur und Gastronomie miteinander verbindet.

Aigues-Mortes, die Zitadelle des Sandes

Schließlich ist Aigues-Mortes, ein Schatz, der in den Sümpfen der Camargue versteckt istbietet ein außergewöhnliches Erlebnis. Diese befestigte mittelalterliche Stadt, umgeben von intakten Stadtmauern, ist ein faszinierendes Zeugnis der französischen Geschichte. Machen Sie einen Spaziergang durch die gepflasterten Straßen, die von Türmen und Bastionen umgeben sind.und erleben Sie eine zeitlose Atmosphäre. Die Turm von KonstanzDer Konstanzer Turm, der die Stadt überragt, bietet einen Panoramablick auf die umliegenden Salinen, die für ihr rosafarbenes Salz berühmt sind.

Saline di Aigues-MortesDie Salinen und die Zitadelle von Aigues-Mortes

Aigues-Mortes ist auch ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Camargue mit ihrer weiten, wilden Landschaft, den weißen Pferden und den rosa Flamingos. Diese Stadt, die mittelalterliche Geschichte und natürliche Schönheit verbindet, ist ein Muss auf Ihrer Reise zu den schönsten Städten Südfrankreichs!

Unsere Reise durch die 13 schönsten Städte Südfrankreichs geht zu Ende!

Diese Städte, reich an Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheitbieten eine Reihe von unvergesslichen Erlebnissen für jeden Reisenden. Ob Sie nun den Glanz des Kinos in Cannes, die mittelalterliche Authentizität von Carcassonne oder das süße Leben in Aix-en-Provence suchen, Südfrankreich wird Sie immer wieder überraschen und verzaubern. Aber das Abenteuer hört hier nicht auf! Jede Stadt ist ein Ausgangspunkt für weitere Entdeckungen, seien es die malerischen Dörfer Frankreichs, die berühmten Weinberge oder die idyllischen Strände des Mittelmeers. Warum fangen Sie also nicht jetzt schon an Ihren Koffer für diesen sonnigen Ausflug zu packen?

Bewerten Sie post

Die anderen Artikel des Dossiers : reisen-in-frankreich

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram