16 Juni 2024, 12:35

Dieses magische Spurenelement beschleunigt Ihren Gewichtsverlust auf spektakuläre Weise!

Aktualisiert : 2 Juni 2024

Es ist oft sinnlos und sogar gefährlich, sich auf strenge Diäten einzulassen, die unsere Gesundheit schädigen, ohne dass wir wirklich Gewicht verlieren! Oft sind es einfachere und flexiblere Methoden, mit denen wir unsere überflüssigen Pfunde loswerden können.

Hier ist es zum Beispiel das Spurenelement Chrom, das bei täglicher Einnahme im Rahmen einer Diätkur eine wertvolle Hilfe beim Schmelzen von Fett sein kann! Chrom ist ein natürlicher Appetitzügler und regt den Stoffwechsel an.

Was genau ist Chrom?

Chrom ist ursprünglich ein Mineral, obwohl es heute als Übergangsmetall verwendet wird, um bestimmte Materialien wie Eisen oder Stahl zu beschichten, um sie durch seinen Glanz zu verschönern.

Aber Chrom ist in erster Linie ein Spurenelement, das in unserem Körper nur in geringen Mengen vorkommt, obwohl es aufgrund seiner zahlreichen positiven Eigenschaften für unsere allgemeine Gesundheit sehr aktiv ist.

Obwohl es weniger bekannt ist, gehört Chrom zu den Nährstoffen, die für ein gesundes Immunsystem wichtig sind, zusammen mit anderen Mineralien wie Magnesium, Kalium und Zink, um nur einige zu nennen.

Die Wirkung von Chrom auf unseren Körper

Chrom wurde zunächst als Mineralstoff identifiziert, der die Wirkung von Insulin in unserem Körper fördert. Es reguliert den Blutzuckerspiegel im Blut, indem es die Glukosehomöostase moduliert und die Insulinsensitivität aktiv fördert.

Chrom wird nachgesagt, dass es für die natürliche Verbrennung von Kohlenhydraten und Fetten, die als Zucker und schlechte Fette in unseren Körper gelangen, wenn wir Nahrungsmittel zu uns nehmen, die diese enthalten, von entscheidender Bedeutung ist. Chrom ist somit ein aktives Element für die gute Arbeit unseres Stoffwechsels.

Zweitens wirkt Chrom wie ein Appetitzügler, wenn sein Gehalt in unserem Körper hoch genug ist. Es ist ein echter Appetitzügler, da es Heißhungerattacken und das Verlangen nach süßen Speisen wirksam reduziert.

Eine Kur mit chromhaltigen Lebensmitteln

Es ist klar, dass je mehr Chrom in unserem Körper fehlt, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir Heißhunger auf Süßes haben, während wir gleichzeitig die tägliche Dosis unserer Mahlzeiten deutlich erhöhen. Das bedeutet, dass wir abnehmen, wenn unser Chromspiegel zufrieden stellend ist, da wir dann weniger essen und nicht unbedingt Zucker in uns hineinstopfen.

Daher ist es notwendig, den eigenen Chromspiegel durch einen Bluttest zu überprüfen, wenn Sie eine Diät beginnen möchten, um ein paar Fette loszuwerden. Je nach dem Ergebnis des Tests kann Ihnen empfohlen werden, mehr chromhaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen, um den Mangel zu beheben.

Diese chromhaltigen Lebensmittel sind

  • Bierhefe ;
  • Kalbsleber ;
  • Vollkorngetreide ;
  • Walnüsse, Haselnüsse und Mandeln ;
  • Weizenkeime und Quinoa;
  • Kartoffel ;
  • Grüne Bohnen ;
  • Spargel ;
  • Brokkoli ;
  • Das Eigelb ;
  • Die Zwiebel ;
  • Die Weintraube ;
  • Schwarzer Pfeffer.

Nahrungsergänzungsmittel auf Chrombasis

Da Chrom in unserem Körper eine wichtige Rolle spielt, ist es wichtig, dass wir Lebensmittel zu uns nehmen, die viel Chrom enthalten. Dies gilt umso mehr, wenn Sie auf einfache und flexible Weise Gewicht verlieren möchten. Es ist jedoch nicht immer einfach, sich Mahlzeiten mit natürlichen Lebensmitteln zusammenzustellen, die reich an Chrom sind.

Salz- und Chromkapseln

Sie finden also Nahrungsergänzungsmittel auf Chrombasis in Form von Kapseln oder Tabletten, wobei das Chrom mit verschiedenen Salzarten wie Chlorid, Polynikotinat oder Picolinat kombiniert wird. Diese Kapseln werden mit einem großen Glas Wasser geschluckt, 2 oder 3 pro Tag, während einer Kur, die je nach dem durch den Bluttest nachgewiesenen Chrommangel variiert.

Mit Chrom angereicherte Bierhefe

Auch diese Nahrungsergänzungsmittel, die Bierhefe und Chrom kombinieren, werden in Form von Kapseln angeboten, diesmal jedoch ohne Salz. Bierhefe wird oft wegen ihrer positiven Wirkung als Probiotikum auf unser Verdauungssystem bevorzugt und ist hier mit Chrom angereichert, um einen Mangel an diesem reichen Mineralstoff wirksam zu beheben!

Bewerten Sie post

Die anderen Artikel des Dossiers : vitaminen

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram